02. Juli 2021 | 09:30

aus LAND & FORST 26/2021

Der Neubau in Hemmoor am Scheepsweg: In dieser Ansicht ist der Aufbau der neuen Filiale gut zu erkennen. Links befindet sich der Büro- und Verkaufstrakt, daneben dann die drei Tore der Werkstatt. Der Gebäudekomplex erstreckt sich über 2.700 m2.

Schröder erweitert Filialnetz

Die Schröder-Gruppe, einer der größten privaten Landmaschinenhändler in Norddeutschland, baut einen neuen Fachbetrieb in Hemmoor, Lk Cuxhaven. Die Eröffnung, wenn alles klappt, ist für das Frühjahr 2022 geplant.

Die Firmengruppe Schröder aus Wildeshausen, Lk Oldenburg, errichtet zurzeit in Hemmoor im Lk Cuxhaven einen weiteren Fachbetrieb. Gegründet 1810 als Schmiede, ist das Unternehmen national und international gut aufgestellt. In der sechsten und siebten Generation ist man bei Schröder den Werten der Familie und den Wünschen der Kunden verpflichtet. Dazu gehört in erster Linie: Fairness im Umgang miteinander. Das lebt man im ganzen Team der Schröder-Gruppe, an 29 Standorten mit über 900 Mitarbeitern in Deutschland und Europa.

Als großen Erfolg kann die Schröder-Gruppe den Sieg der Niederlassung in Ahlerstedt 2018 verbuchen. Die Filiale erhielt nach eingehender Prüfung den Titel Bundessieger sowie Regionensieger Nord beim Agrartechnik Service Award. Neben dem gesamten Fendt Full-Line-Programm bietet Schröder in der Elbe-Weser-Region auch den Vertrieb und den Service für Massey Ferguson Traktoren und Erntetechnik sowie für Traktoren aus dem Hause Valtra an.

Um den Landwirten und Lohnunternehmern in der Region den bestmöglichen Service anbieten zu können, wird auf einem 30.000 m2 großen Grundstück am Scheepsweg in 21745 Hemmoor ein weiterer modern eingerichteter Landmaschinen-Fachbetrieb entstehen. Er besteht aus Werkstatt, Ersatzteillager sowie zahlreichen Verkaufsräumen. Die Werkstatt alleine umfasst eine Fläche von 1.650 m2 und wird u.a. ausgestattet mit zwei Kranbahnen, einer Abgasabsauganlage sowie einer Arbeitsgrube mit automatischer Altölabsaugung. Das zu errichtende, dreistöckige Ersatzteillager wird Platz für über 20.000 verschiedene Artikel bieten.

Die Lieferanten der neuen Filiale sind neben Fendt, MF und Valtra u.a. CAT, Merlo, Schäffer, Meyer-Lohne, Lemken, Güttler, Kröger und Strautmann.

Als MF-Partner-Händler mit dabei sind:

  • Brockmann Landtechnik, Ostfeld 14, 21635 Jork, Tel. 04162/60000
  • MATEC Maschinentechnik Unterweser GmbH, Industriestr. 6, 27628 Hagen im Bremischen - Bramstedt, Tel. 04746/919940
  • Lohmann Landtechnik GmbH & Co. KG, Flögelinger Str. 23, 27624 Geestland - Flögeln, Tel. 04745/782090

Die Partner-Händler für Valtra sind:

  • Meyer Landmaschinen GmbH & Co. KG, Bremerhavener Str. 10, 27442 Gnarrenburg - Kuhstedt, Tel. 04763/937610
  • F. Müller Landtechnik GmbH, Dorfstraße 4, 27367 Taaken, Tel. 04264/1667
  • Evers Landtechnik GmbH & Co. KG, Wedeler Hauptstr. 100, 21717 Fredenbeck - Wedel, Tel. 04149/8285
  • Heiner Pape Kfz u. Landmaschinen, Mühlenweg 49, 27624 Elmlohe, Tel. 04704/377

Die Bauarbeiten sind im vollen Gang. Mit der Fertigstellung und Einzug rechnet das Unternehmen im Frühjahr 2022.

Hell, aufgeräumt und sauber: In den Fachwerkstätten, hier Ahlerstedt, steht man den Kunden mit Rat und Tat zur Seite.

Zurück

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close